Familie Brunder

Beatus Brunder (BronderAge: 6116401701

Name
Beatus Brunder (Bronder
Birth 1640 25
Birth of a daughter
#1
Katharina Brunder (Bronder

Birth of a son
#2
Johann Jakob Brunder (Bronder
1669 (Age 29)
Birth of a daughter
#3
Anna Katharina Brunder (Bronder
1672 (Age 32)
Birth of a daughter
#4
Christina Brunder (Bronder)
1681 (Age 41)
Birth of a daughter
#5
Maria Dorothea Brunder (Bronder
1685 (Age 45)

Birth of a son
#6
Johann Nikolaus Brunder (Bronder)
1687 (Age 47)
Birth of a daughter
#7
Anna Barbara Brunder (Bronder
1687 (Age 47)
Death 1701 (Age 61)

Family with parents - View this family
father
himself
Family with Maria Jäger - View this family
himself
wife
daughter
son
4 years
daughter
daughter
Private
daughter
Private
daughter
Private
daughter
5 years
daughter
3 years
son
1 year
daughter

Note

WEITERE ANGABEN: (3796)Name auch: Bronne, Bronnen, Brunne, Bron, Brunder, Brundler, Brunner, zum Brunnen Zimmermann,

Der Herkunftsort konnte bisher nicht lokalisiert werden - es gibt zwei Orte in der Schweiz: Eberswil, Kanton Thurgau, Bezirk Bischofszell, Gemeinde Hauptwil Eppenwil, Kanton Luzern, Amt Willisau, Gemeinde Grossdietwil

Nach Blatter: '1665 Beatus Brendler(Brundler); Zimmermann; Sohn des in Exweiler ansäßigen und aus dem Berner Land in der Schweiz eingewanderten Jakob Brundler und Maria; T.v.Gottfried Jäger; Berschweiler'

Eintrag im ev.luth.KB Dirmingen (n.W.Keller): A.O.R. 1665: Montag den 9.Januarij hat Beatus Brundler der Zimmermann Jacob Brundlers von Eppwiler in Lucerna gebürtiger eheleiblicher Sohn mit Maria Gottfried Jägers Tochter in Berschweiler sein öffentlichen Kirchgang gehalten

1666: Meister Brunner, Zimmermann erhält 14 fl. 15 alb.(Rechnungsgrundlage des Oberamtes Ottweiler, 1666)

1672 zahlt er 1 Gulden Landsteuer (LA Saarbrücken Abt. 22-2273)

1675: Beatus Brunner patet in Berschweiler (luth. KB Ottweiler)

LANDESBESCHREIBUNG 1684: 'Berschweiler: Beatus Brunner; Zimmermann; Haus und Scheune gehören ihm nebst 5 Gärten; ferner an pflugbaren Äckern die zum Teil noch nicht urbar gemacht worden sind: 10 Morgen. Er hat angesäht mit Roggen in dem von ihm gerodeten Land: 4 Morgen; mit Hafer 1 Morgen. Seine Wiesen; größtenteils gerodet; bringen etwa 6 Wagen Heu ein'

09.03.1697: Beatus Brunner wird als Vater von Dorothea Brunner erwähnt (rk KB Ottweiler)

SALZLISTE 1701: 'Beatus Bronner'

(3797) Name auch: Brill patet 15.02.1665, (luth.KB Dirmingen); ImTaufeintrag vom 15.01.1696, Ottweiler, ist ihr Name Maria Brill (rk KB Ottweiler)

Möglicher Verwandter/Bruder: Johann Brill, * um 1650, + vor 1695 Berschweiler oo vor 1673, N.N. aus Berschweiler

QUELLE: E.Wagner: Berschweiler..; Fürst: Einw.verzeichnis d.Oberamts Ottweiler; Gisela Müller: Die Einw.der Herrschaft Ottweiler vor 1700; Blatter: Wer waren unsere Ahnen Mail von Wolfgang Keller vom 28.02.2006 Gerhard Storb: Die Einwohner im Bereich der alten Pfarrei Dirmingen, Nr.250, 263 Petra Kreuzer : Fam. Bronder-Schwindling - Geneal-Forum vom 23.12.2009