Familie Brunder

Gottfried Jäger BrillAge: 4816181666

Name
Gottfried Jäger Brill
Birth 1618
Birth of a daughter
#1
Maria Jäger
1645 (Age 27)

Birth of a son
#2
Johann Jäger Brill
1663 (Age 45)

Birth of a son
#3
Mathias Jäger Brill
1665 (Age 47)

Death 1666 (Age 48)
Note

WEITERE ANGABEN: (7594) Name auch: Gottfried BRILL, genannt «Jäger», Jäger in Marpingen, St.Wendel, Berschweiler sein Großvater stammte aus Tholey; 1653 ist er in St. Wendel, seit 1663 in Berschweiler bei Dirmingen wohnhaft

31.01.1646: Thomae Gottfried, Marpingen Pate rk. in St. Wendel

1650: Gottfried Jäger in Marpingen

1653: Jägers Jacob zu Marpedingen mit Gottfried zu Marpedingen in St. Wendel genannt

21.06.1661: Dem Gottfrit von Marpingen und Margaretha, Eheleute übertragen dem Jacob Rauber und seiner Ehefrau Elisabeth seine von seinem Großvater zu Tholey erhaltene Erbschaft.

23.02.1663: Die Aufschreibung der Güter und Vogteien zu Berschweiler hat sich zu Caspar Michels Gut kein anderer Erb gefunden als Remmen Henn, Bürger und Schmied zu Ottweiler. Ein freier Bürger, der ein fronbare Vogtei auf einem Dorf erbt und annimmt, muß ebenfalls fronen. Deshalb hat Henn, um seine Freiheit nicht zu verlieren, diese Vogtei mit herrschaftlicher Einwilligung an Gottfried Jäger und seine Hausfrau Gertrud abgetreten, der ihm dagegen geschenkt einen Ochsen im 3. Jahr, 2 Faß Korn und 2 Taler an Geld.

1666: Gottfried Jäger, Berschweiler

Anton Jacob: Eine Aufnahme des Amtes Schaumburg nach dem 30jährigen Krieg von 1667: 'Zennerei Marpingen: Thomas Gottfried hat ein Pferd

Mögliche Verwandte: Anton Jacob: Eine Aufnahme des Amtes Schaumburg nach dem 30jährigen Krieg von 1667: 'Zennerei Marpingen: Trains Chasseur 1 halber Pflug' ( = vermutl. Trenz Jäger ) Jacob Chasseur 1 halber Pflug' ( = Jacob Jäger )

(7595) vermutlich eine geborene Thomas aus St. Wendel, da Gottfried einmal «Thomae, Thomas» mit Nachnamen genannt wird.

Gertrud, die Frau des Jägers Gottfried, Marpingen, ist Patin am 22.03.1650 in Ottweiler (luth.KB Ottweiler)

QUELLE: Blatter: Wer waren unsere Ahnen Gerhard Storb: Die Einwohner im Bereich der alten Pfarrei Dirmingen, Nr.263, 1334-1335 Storb/Groß/Groß: Die Einw.d.Pfr.Eppelborn von 1708-1832, Nr.554-555 Petra Kreutzer: Brill-Jaeger aus Dirmingen oder Marpingen in: www.geneal-forum.com vom 05.08.2009 LAS. Abt. 22-3787, S. 133 KKB St. Wendel Luth.KB Dirmingen Anton Jacob: Eine Aufnahme des Amtes Schaumburg nach dem 30jährigen Krieg

Media objectMaria Weiland (1879-1946)
Format: application/octet-stream
Media objectWeiland_Callistus_bioreport
Format: application/octet-stream